Leonie Schöler

Beklaute Frauen - Denkerinnen, Forscherinnen, Pionierinnen: Die unsichtbaren Heldinnen der Geschichte

05/09/2024
EINLASS: 19:00H
BEGINN: 20:00H

Lesung

Wie Frauen Geschichte schrieben – und Männer dafür den Ruhm bekamen
Muse, Sekretärin, Ehefrau – es gibt viele Bezeichnungen für Frauen, deren Einfluss aus der Geschichte radiert wurde. Für deren Leistungen Männer die Auszeichnungen und den Beifall bekamen. Männer wie Karl Marx, Berthold Brecht oder Albert Einstein, deren Kolleginnen, Töchter oder Geliebte an ihren Werken mitwirkten – und deren Namen damals wie heute kaum jemand kennt.
Historikerin Leonie Schöler, die auf ihren TikTok- und Instagram-Kanälen @heyleonie (> 230 Tsd. Follower*innen) verständlich und unterhaltsam die Geschichte entstaubt, berichtet von Wissenschaftlerinnen wie Rosalind Franklin und Lise Meitner, deren Errungenschaften, im Gegensatz zu denen ihrer männlichen Kollegen, nicht anerkannt wurden. Oder Künstlerinnen, wie Dora Maar und Baya, die nicht für ihr eigenes Schaffen gewürdigt wurden, sondern als Musen von Picasso in Erinnerung geblieben sind.
Leonie Schöler erzählt ihre Geschichten. Sie zeigt, wer die Frauen sind, die unsere Gesellschaft bis heute wirklich vorangebracht haben, und verdeutlicht, wie wichtig die Diskussion um Teilhabe und Sichtbarkeit heute noch ist. Dabei wird klar: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht ein System, das ihn bestärkt; vor allen anderen steht ein System, das sie aufhält.
Leonie Schöler ist Historikerin, Journalistin und Moderatorin. Ihre Artikel wurden in der taz und auf ZEIT ONLINE veröffentlicht. Als Redakteurin und Filmemacherin liefen ihre Recherchen bei diversen funk-Produktionen. Im Sommer 2021 erschien ihre Dokumentation über das System Tönnies für ZDFinfo, im Januar 2022 ihre achtteilige Webvideoreihe zur Wannsee-Konferenz für das ZDF. Zudem moderierte Schöler ab November 2022 in ihrer Rolle als Historikerin das ZDFinfo-Format »Heureka« auf YouTube. Auf ihren beliebten TikTok- und Instagram-Kanälen (@heeyleonie) vermittelt Leonie Schöler unterhaltsam Geschichtswissen an ihre über 230.000 Follower*innen. Mit »Beklaute Frauen« erschien im Frühjahr 2024 im Penguin Verlag ist ihr erstes Sachbuch.

Weitere Veranstaltungen

29/06/2024

Melanchoholic & Tom

Pop
06/07/2024

Swing Soda

Jazz, Pop & Swing
13/07/2024

Lexo

Singer-/Songwriter
27/07/2024

Charlie Trio

Jazz
03/08/2024

Verajoy

Soul, Jazz & Blues
10/08/2024

Estela Del Mar

Tango
17/08/2024

Daniel Gebauer

Tango
31/08/2024

Cristina Zeitz & Andreas Ravn

Pop & Jazz
11/09/2024

Kunst gegen Bares

12/09/2024

Linus Volkmann

Na, Bravo!
13/09/2024

Oceanys

The Celtic Sunrise Konzert
14/09/2024

Ziron & Papke

"DEAD END" Impro Comedy
20/09/2024

Stand Up Glockenhof

21/09/2024

Herr Könnig singt

Nostalgie-Melodien der 20er, 30er & 40er Jahre
26/09/2024

Ella Carina Werner liest

Man kann auch ohne Kinder keine Karriere machen (Zusatztermin)
27/09/2024

Andy Strauß

Die zweifelhafte Welt der Amoral
28/09/2024

The Lake And The Wolf

02/10/2024

Sophie Chassée

03/10/2024

Frank Spilker (Die Sterne)

“Ich scheiß auf deutsche Texte”
05/10/2024

Jules Atlas

10/10/2024

Hinnerk Köhn

Infinity
11/10/2024

Mathias Bozó – Alles was ich bin

Udo Jürgens ganz persönlich
18/10/2024

Paula Irmschler

24/10/2024

Luca Vasta

25/10/2024

Mina Richman

29/10/2024

14. Komische Nacht

30/10/2024

Martina Schönherr

31/10/2024

Ziron & Papke – Halloween Special

"DEAD END" Impro Comedy
01/11/2024

Stand Up Glockenhof

07/11/2024

Ostafrika – Mit meinen Augen

08/11/2024

TEX

13/11/2024

Kunst gegen Bares

14/11/2024

Amjad

Radikal Witzig
15/11/2024

Florian Ostertag

22/11/2024

Timo Quante

Entweder Rapper oder Gangster
Kontakt & Booking